Olivia

Als Tochter von zwei sehr großrahmigen Ostfrisischen Milchschafen, Mutter ist die „Uffgerechte“ und dem Vater „Janus“, ist sie im Mai 2019 im Lahn-Dill-Kreis geboren und schon als 7 Monate altes Lamm zu uns gekommen.

Ob sie auch so groß wird, wie ihre Eltern, oder ihre Halbschwester „Rhena“ ist abzuwarten.

Mit ihren schwarzen Augenringen, bei denen man denken kann, das sie eine Brille trägt, macht sie auf jeden Fall unverwechselbar in der Herde.

Als eher ruhige und vorsichtige, drängt sie sie sich nicht in den Vordergrund. Neue Situationen begegnet sie ersteinmal mit Skepsis. Vertrauen gefasst, dann kommt sie und fordert ihre Kuscheleinheiten ein, wenn nicht gerade ein anderer sich vorschiebt.

Im Herdenverband geht sie Konflikten aus dem Weg und beschwichtig durch ihre Ruhe, daher auch ihr Namen, die Friedliche.

Im Herbst 2020 ist sie das erste mal auf einen Bock getroffen, den „Franz“ ein Coburger Fuchsschaf. Daher freuen wir uns sie im Frühjahr 2021 begleiten zu können, wie sie das erste mal Mutter wird.